MPU Regensburg

Unsere Kunden gehen nach unserer Vorbereitung zumeist in Regensburg zur MPU. Es bietet sich an, entweder bei der TÜV Life Service GmbH oder bei der Pima-MPU GmbH in Regensburg die MPU zu absolvieren. Dies sind die beiden anerkannten Begutachtungsstellen in Regensburg.

Wenn Sie sich individuell auf die MPU in Regensburg vorbereiten wollen, bietet sich die Praxis für Verkehrspsychologie Dr. Manuel Barthelmess an. Wir stehen Ihnen in Sachen MPU in Regensburg seit vielen Jahren als Experten zur Verfügung.

Wir werden auch oft gefragt, ob es sinnvoll sei, die MPU in Regensburg zu machen oder in eine andere Stadt auszuweichen. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass jemand, der gut auf die MPU in Regensburg vorbereitet ist, keinen Grund hat, Regensburg wegen der MPU zu verlassen: Es spricht also nichts gegen eine MPU in Regensburg.

Das Thema MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) beschäftigt den Betroffenen dann, in Regensburg oder anderswo, wenn er eine "MPU machen muss". Das bedeutet, dass man die Chance hat, über eine positive MPU die Eignungsbedenken der Führerscheinstelle auszuräumen.

Diese MPU kann man in Regensburg absolvieren - ebenso, wie Sie die MPU-Vorbereitung bei uns in Regensburg absolvieren können.

Eine MPU steht insbesondere dann an, wenn man wegen Alkohol-, Drogen- oder Punktedelikten Anlass für Zweifel gegeben hat: Die Behörde in Regensburg (bzw. an Ihrem Wohnort) zweifelt an der Fahreignung und fordert deshalb eine MPU an.

Die Anforderungen einer MPU sind klar geregelt. Als MPU-Vorbereiter in Regensburg sorgen wir dafür, dass Sie klar wissen, was zu tun ist, um die MPU zu schaffen. Nach unserer Vorbereitung zur MPU gehen sie zu einer MPU Begutachtungsstelle (in Regensburg oder einem Ort Ihrer Wahl).

Dort absolvieren Sie die medizinische Begutachtung ebenso wie die psychologische Begutachtung im Rahmen der MPU. Da Sie von uns in Regensburg gut vorbereitet wurden, können Sie den Arzt und den Psychologen der MPU Stelle überzeugen: Als Regensburger Verkehrspsychologen tun wir nichts anderes, als gezielt und individuell auf die MPU vorzubereiten.

Dies geht allerdings nur, wenn Sie aktiv mitmachen: Ihnen muss die MPU wichtig sein, Sie müssen die MPU mit Ihren Anforderungen ernst nehmen. Auf dieser Basis arbeiten wir mit Ihnen in unserer Praxis für Verkehrspsychologie in Regensburg zusammen.